Kostenlos
2. Energie-Wende-Kongress in Oberburg

2. Energie-Wende-Kongress in Oberburg

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Oberburg

Lochbachstrasse 22

3414 Oberburg

Switzerland

Karte anzeigen

Willkommen zum 2. Energie-Wende-Kongress. Mit renommierten ReferentInnen erläutern wir die zentralsten Aspekte der Energiewende

Zu diesem Event

2. Energie-Wende-Kongress

Energie-Effizienz – Zubau Erneuerbare Energien: Schlüssel für die Energiewende

Was können wir gegen die allfällige Energieversorgungsengpässe und die Klimakrise tun? Mehr Energieeffizienz und der rasche, massive Zubau von Erneuerbaren Energien sind zentral. Nur, wie soll das geschehen? Welche Rezepte führen zum Erfolg. Und, sind sie bezahlbar, politisch akzeptiert? Welche Hindernisse gilt es zu beseitigen? Müssen Verfahren und Prozesse gestraft werden? Und wie soll das passieren. Welche Erneuerbaren Energien wie Wasser, Sonne, Wind, Geothermie bieten sich in welchem Ausmass für einen Ausbau an? Wie gross sind die technischen Potentiale? Wer soll investieren? Müssen zusätzliche Anreize geschaffen werden? Kann damit alleine die Versorgungssicherheit gewährleistet werden?

Renommierte ReferentInnen gehen den gestellten Fragen nach. Am Podium werden die Themen vertieft. Lassen Sie sich von kompetenter Seite informieren und diskutieren Sie mit.

  • Datum: Samstag, 11. Juni 2022
  • Zeit: 10.00-15.00 Uhr 2. Energie-Wende-Kongress | 15:15 – 16:15 Uhr 3. GV Verein energie-wende-ja.ch
  • Ort: Jenni Energietechnik AG, Oberburg b. Burgdorf
  • Kosten: Kostenbeitrag in Form einer Spende vor Ort erwünscht, Richtwert Fr. 30.- Mittagessen zuzüglich 15.-

Hauptsponsor:Jenni Energietechnik AG, Oberburg

2. Energie-Wende-Kongress in Oberburg: Bild

Programm

10.00 Uhr  Begrüssung, Einführung zum Thema Versorgungssicherheit - Energie-Effizienz – Zubau Erneuerbare Energien Dr. Ruedi Meier, Ökonom/Raumplaner ETH, Präsident energie-wende-ja, Bern

10.10 Uhr  Der Kanton Bern in der Offensive. Umsetzung der Verfassung zu netto Null 2050 Regierungsrat Christoph Ammann, Kanton Bern

10.35 Uhr  «Energieeffizienz: Lohnende Potentiale in Gebäuden und Arealen» Prof. Adrian Altenburger, Instituts- und Studiengangleiter Gebäudetechnik/Energie Hochschule Luzern

11.00 Uhr  Ausbau Erneuerbare Energien - Chancen, Hindernisse, Anforderungen und Politische Forderungen Walter Ott, Senior Consultant, Ökonom, El. Ing. ETH. Vorstand energie-wende-ja

11.55 Uhr  Windpotentiale – Windprojekte – Windstrom für den Winter in der Schweiz Reto Rigassi, Leiter Geschäftsstelle Deutschschweiz, Suisse Eole

12.20 Uhr  orientalisches Buffet (vegetarisch) Fr. 15.—pro Person, inkl. Getränke

13.00 Uhr Rundgang, Besichtigung Jenni Energietechnik AG mit Josef Jenni

13.30 Uhr  Energiespeicher als wichtiges Element der Energiewende Josef Jenni, Unternehmer, Solarpionier

13. 50 Alpine Solaranlagen: Grosse Potentiale, viel Winterstrom, Pilotprojekte, relevanter Ausbau Prof. Jürg Rohrer, ZHAW Life Sciences und Facility Management, Institut für Umwelt und Natürliche Ressourcen

14.15 Uhr  Podiumsdiskussion mit den Referenten und Fragen aus dem Publikum

15.00 Uhr  Ende des 2. Energie-Wende-Kongresses – Kurze Pause

15.15 Uhr  Generalversammlung energie-wende-ja.ch

Wenn Sie Mitglied sind melden Sie sich hier für die Generalversammlung an.

2. Energie-Wende-Kongress in Oberburg: Bild

Dieses Event speichern

Event gespeichert