Auswirkungen des internationalen Klimawandels auf die Schweizer Wirtschaft

Aktionenbedienfeld

Auswirkungen des internationalen Klimawandels auf die Schweizer Wirtschaft

Indirekte Auswirkungen des Klimawandels können speziell für gut vernetzte, offene Volkswirtschaften wie die Schweiz von hoher Relevanz sein

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online

Rückerstattungsrichtlinie

Kontaktieren Sie den Veranstalter, um eine Rückerstattung anzufordern.

Zu diesem Event

  • 1823 Tage 1 Stunde
  • Mobile E-Tickets

Spricht man von Auswirkungen des Klimawandels in der Schweiz, meint man meist die direkten Folgen vor Ort wie Hitzeperioden oder Hochwasser. Auswirkungen können jedoch auch über internationale Verflechtungen entstehen, etwa über Lieferverzögerungen und Qualitätseinbussen bei importierten Gütern.

Doch welche Auswirkungen des grenzüberschreitenden Klimawandels könnten für Schweizer Unternehmen relevant sein? Wie können Sie sich darauf vorbereiten? Welche Sektoren werden am meisten betroffen sein?

Nina Knittel vom Wegener Center der Universität Graz beantwortet diese Fragen anhand einer in Österreich durchgeführten Studie. Dabei zeigt Sie nicht nur Risiken, sondern auch Chancen auf. Im Anschluss findet eine offene Diskussionsrunde statt, wo die Teilnehmenden ihre Erfahrungen und Einschätzungen zum Thema austauschen können.

Das Webinar findet in Zusammenarbeit mit INFRAS, Forschung und Beratung für eine nachhaltige Entwicklung, statt.

Programm

  • 16h00 Begrüssung
  • 16h05 Einführung in die Thematik, Madeleine Guyer von INFRAS
  • 16h15 Volkswirtschaftliche Auswirkungen des grenzüberschreitenden Klimawandels und die Bedeutung für Unternehmen, Nina Knittel vom Wegener Center der Universität Graz
  • 16h45 Diskussionsrunde
  • 17h00 Abschluss der Veranstaltung

Bild: chuttersnap on Unsplash