Hand Gestures in Dance Tell a Story - workshop for Children from 5 y.o.

Aktionenbedienfeld

Hand Gestures in Dance Tell a Story - workshop for Children from 5 y.o.

Learn the hand gesture vocabulary of storytelling in the dance forms of Indian Classical dance with Pranitha Kamat

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

ART POINT Herrengasse 8 8853 Lachen Switzerland

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Rückerstattungsrichtlinie

Keine Rückerstattungen

Zu diesem Event

Handgesten im Tanz erzählen eine Geschichte - Werkstatt für Kinder (ab 5 Jahre alt):

Lernen Sie das Handgestenvokabular des Geschichtenerzählens in den Tanzformen des klassischen Indischen Tanzes mit Pranitha Kamat

Das Erzählen von Geschichten ist ein wichtiger Bestandteil der meisten Tanzformen und ein charakteristisches Merkmal des klassischen indischen Tanzes. Da die Kunstform stark strukturiert ist, gibt es ein festes Vokabular für das Geschichtenerzählen, so wie es in einer Sprache Alphabete gibt.

Mein Ziel ist es, diese Sprache des Tanzes neu zu präsentieren und sie für jeden zugänglich zu machen, um die Kunst des Körperausdrucks, des Selbstausdrucks, der Fantasie und der Kreativität zu erkunden. In diesem Kurs werden den Kindern die Handgesten des klassischen indischen Tanzes auf einfache und fesselnde Weise näher gebracht. Die Kinder werden ermutigt zu erforschen, was die Gesten bedeuten könnten und wie sie eingesetzt werden können, um eine Botschaft/eine Geschichte zu vermitteln. Die Kinder erhalten ein von mir verfasstes und veröffentlichtes Aktivitätsbuch. Das Buch dient als Mitbringsel aus der Sitzung, um die weitere Beschäftigung mit den in der Sitzung vorgestellten Handgesten zu ermöglichen.

Kursmaterial: 66-seitiges, farbenfrohes Aktivitätsbuch mit Poster, das alle Handgesten enthält

Pranitha Kamat

Über mich:

Ich bin eine in Bharatanatyam (eine der klassischen indischen Tanzformen) ausgebildete Künstlerin. Ich habe in Biomedizin promoviert und arbeite derzeit als biomedizinische Forscherin in einem Auftragsforschungsinstitut. Durch das gleichzeitige Studium von Wissenschaft und Kunst konnte ich erfahren, wie das eine das Studium des anderen bereichert und umgekehrt. Mein Ziel ist es, mein Wissen weiterzugeben und die Symbiose zwischen Kunst und Wissenschaft weiter zu erforschen. Ich entwickle Bildungskonzepte, schreibe Bücher in Zusammenarbeit mit Experten und veröffentliche sie im Selbstverlag.

www.pranithakamat.ch

************************************************************************************************************

Hand gestures in dance tell a story - workshop for children (from 5 years old):

Learn the hand gesture vocabulary of storytelling in the dance forms of Indian classical dance with Pranitha Kamat.

Storytelling is a dominant part in most dance forms and a characteristic feature of Indian Classical dance. As the artform is highly structured, there is a set vocabulary used for storytelling, just like there are alphabets in a language.

My aim is to re-present this language of dance and make it accessible for everyone to explore the art of body expression, self-expression , imagination and creativity. In this session, the hand gestures of Indian classical dance will be introduced to children in a simple and engaging manner. Children will further be encouraged to explore what the gesture could mean and how it could be used to communicate a message/ a story. Children will be provided with an activity book, authored and published by me. The book will serve as a take-away from the session to enable continued engagement with the hand gestures as introduced during the session

Course material: 66page colorful activity book with poster containing all hand gestures

Pranitha Kamat

About me:

I am a performing artiste trained in Bharatanatyam (one of the Indian Classical dance forms). With a PhD in Biomedical Science, I am a biomedical researcher currently working in a contract research organization. With simultaneous studies in science and arts, I was able to experience how one enriched the study of the other and vice versa. My aim is to share my learning and further explore the symbiosis between arts and science. I develop educational concepts, author books in collaboration with experts and self-publish them.

www.pranithakamat.ch

Eventbild