I - Intraossäre Läsionen & Balanced Impact Tension

I - Intraossäre Läsionen & Balanced Impact Tension

Actions and Detail Panel

Tickets At The Door

Event Information

Share this event

Date and time

Location

Location

Work-Store-Seminare

Schwanthalerstraße 5

München

Germany

View Map

Event description
Wegen grosser Nachfrage gibt es noch einen diese Jahr!

About this event

*** Anmeldung: dieser Kurs ist via Work-Store-Seminare buchbar: www.work-store-seminare.de. Wir führen eine Warteliste! ***

Aufgrund der grossen Nachfrage wird dieser Kurs ein 2.Mal durchgeführt!

Details zum Kurs (ehemals 'ShockConcept Kurs I' genannt)

Die spezifische Behandlung von intraossären Läsionen ist eine der ‚magischen Tricks‘ der Osteopathie. Posttraumatische Erinnerungen im Knochensystem sind integrale Bestandteile von (neuen und alten) Unfällen jeglicher Art. "Potenziell gespeicherte Schockenergie" in einer intraossären Läsion ist zu 99% zeitresistent und spricht nicht auf reguläre Techniken der Osteopathie an.

Spezifische Kenntnisse über intraossäre Läsionen helfen Dir "eine ganz spezielle Sauce" in Dein Menu als Osteopath*in hinzuzufügen, welche einzigartig ist und vielen Unfallpatienten helfen wird, eine BLEIBENDE Verbesserung der meist langandauernden Beschwerden zu ermöglichen!

Um intraossäre Läsionen (und auch alle anderen im Körper) gezielt, effizient und tiefgreifend zu behandeln, wird in diesem Kurs die "Balanced Impact Tension" Technik vorgestellt. Schritt für Schritt werden alle 9 Parameter dieses Behandlungsprinzips vorgestellt und sogleich am Knochensystem angewendet.

Dieser Kurs hilft Dir, das Knochensystem als lebendige und tiefgreifend behandelbare Materie zu betrachten. Des Weiteren werden Dir Prinzipien und Behandlungsansätze vermittelt, welche gespeicherte Schockenergien lösen können.

Gerne möchte ich mit Dir die Welt der fluiden Knochen und der Schock-Mechanik erkunden!

Kursinhalt

  • Einführung in fluidaler Palpation und Zugang zum Phänomen Schockenergie spezifisch im Knochensystem. Insbesondere das fundierte Erkennen & Behandeln von intraossären Läsionen (IOL) ist Hauptbestandteil dieses Kurses.
  • Läsionsmethodologie Kategorisierung
  • Theorie Intraossäre Läsionen: Natur Ursachen wie erkennen Testmöglichkeiten
  • Einführung in ‘Balanced Impact Tension’ (BIT) nach E.Muntinga DO
  • Intraossär: Theorie & Praxis des gesamten ossären Bewegungsapparates & Gesicht
  • Energetische Aspekte gewisser Knochen
  • Knochen & die damit verbundenen Emotionen
  • Das ossäre Becken: spezifische Aufräumarbeit traumatischer Läsionen
  • Indianerpfeile: posttraumatische Kraftvektoren im Thorax Becken & Cranium
  • Chronizität – Zeitinformation einer Läsion
  • Einführung in den Fluidbody Fluidtide/Midtide & Midline
  • Behandlung frischer & alter Frakturen (mittels BIT & “Balanced Bone Technique” BBT)
  • Einführung in Traumatologie (Trauma/Schock Gewebserinnerung Fluid-Körper etc)
  • Was ist Schockenergie? Wie kann Schock wahrgenommen werden?
  • Einführung in Schock-Release: Möglichkeiten
  • Die 9 Grundgesetze von Schockenergie
  • Einführung in Thematik der globalen Vitalität und dessen Bedeutsamkeit in der Behandlung
  • Potency und ihre 3 Funktionen
  • Integrations- und Einleitungstechniken: Deep Core Link: spezifische Behandlung des Rückenmarks & spinale Meiningen

"Door-Openers" bei Bedarf

Da aus Erfahrung im skelettalen System der TeilnehmerInnen oft unbehandelte inter-ossäre Blockaden (Subluxationen der Wirbelsäule etc.) gefunden werden, wird pro Kurstag extra Zeit hierfür aufgewendet. Mit gekonnten HVLA (High Velocity Low Amplitude, sog. chiropraktische Techniken) führt E.Muntinga bei den allen freiwilligen TeilnehmerInnen sogenannte "Door-Openers" durch. E.Muntinga vertritt die Meinung, dass HVLA als Türöffner gelten, damit anschliessend mit sanfter Osteopathie das "Zimmer hinter der Tür" aufgeräumt werden kann - was auch in diesen Kursen vermittelt wird.

Social Media Foto- & Videoaufnahmen

Social Media wie Facebook, Instagram und Co. sind Räume, in denen wir uns miteinander verbinden! Gerne darfst Du (nach Absprache mit den anderen TeilnehmerInnen) Dein Video/Bildmaterial aus dem Kurs veröffentlichen. Falls du Material aus dem Skript verwenden möchtest, melde dich doch kurz bei mir – nach Absprache kann ich dir gerne das Material liefern!

Erwähne meinen Link www.muntinga-training.ch oder www.osteopathie-kurse.com, dann ist alles ok!

siehe AGB: https://docs.google.com/document/d/1_uujLuzb_mBmac2W29j1AeB2A9O2OQGRt9-6h4oOX_A/edit?usp=sharing

I - Intraossäre Läsionen & Balanced Impact Tension image
I - Intraossäre Läsionen & Balanced Impact Tension image
I - Intraossäre Läsionen & Balanced Impact Tension image
Share with friends

Date and time

Location

Work-Store-Seminare

Schwanthalerstraße 5

München

Germany

View Map

Save This Event

Event Saved