iSAQB - Advanced Modul: IMPROVE with Gernot Starke - virtual training

Bereich für Aktionen und Details

Verkauf beendet

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Der iSAQB-Advanced-Level bietet eine modulare Ausbildung in drei Kompe?tenzbereichen mit flexibel gestaltbaren Ausbildungswegen.

Zu diesem Event

Teilnehmer lernen hier, Softwaresysteme und -architekturen anhand ökonomischer und technischer Ziele systematisch und methodisch zu verbessern. Dazu vermitteln entsprechende Schulungen die systematische Trennung von Problemen und Lösungs?ansätzen, das Erarbeiten von kurz-/mittel- und langfristigen Lösungsstrategien sowie deren Abgleich mit betriebswirtschaftlichen Zielen und Größen.

Zusätzlich zeigt der IMPROVE-Lehrplan typische Ansätze für Verbesserungen auf, bei?spielsweise Restrukturierungen und Refactoring, Verbesserungen der Analysierbar?keit, Prozessverbesserung, Verbesserung an technischer Infrastruktur, Verbesserung von Qualitätseigenschaften, etc.

Was vermittelt ein Advanced-Level-Modul?:

  • Der iSAQB-Advanced-Level bietet eine modulare Ausbildung in drei Kompetenzbereichen mit flexibel gestaltbaren Ausbildungswegen. Er berücksichtigt individuelle Neigungen und Schwerpunkte.
  • Die Zertifizierung erfolgt als Hausarbeit. Die Bewertung und mündliche Prüfung wird durch vom iSAQB benannte Experten vorgenommen. Details im Web unter http://isaqb.org.

Was können Absolventen des Advanced Level (CPSA-A)?

  • Eigenständig und methodisch fundiert mittlere bis große IT-Systeme entwerfen.
  • In IT-Systemen mittlerer bis hoher Kritikalität technische und inhaltliche Verantwortung übernehmen.
  • Maßnahmen zur Erreichung und Verbesserung nicht funktionaler Anforderungen konzeptionieren, entwerfen und dokumentieren. Sie können Entwick?lungsteams bei der Umsetzung dieser Maßnahmen begleiten.
  • Architekturrelevante Kommunikation in mittleren bis großen Entwicklungs?teams steuern und durchführen.

Voraussetzungen:

  • Praktische Erfahrung in Entwurf und Entwicklung kleiner bis mittelgroßer Softwaresysteme.
  • Erste praktische Erfahrung in Wartung oder Weiterentwicklung von Softwaresystemen.
  • Erste praktische Erfahrung im Umgang mit bestehendem Quellcode mittlerer oder großer Systeme, insbesondere Analyse, Bewertung, Qualitätsprüfung, Refactoring sowie Anwendung von Metriken

COVID-19 Hinweis: Falls ein physisches vor Ort nicht möglich ist, kann dieser Kurs als Remote/Online Schulung durchgeführt werden.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

{ _('Organizer Image')}

Veranstalter ti&m - academy

Veranstalter von iSAQB - Advanced Modul: IMPROVE with Gernot Starke - virtual training

ti&m steht für technology, innovation & management. Wir sind Leader für Digitalisierungs-, Security-, Innovationsprojekte und -produkte in der Schweiz und streben dasselbe in weiteren Finanz- und Technologiezentren an. Dabei integrieren wir für unsere anspruchsvollen Kunden die gesamte IT-Wertschöpfungskette vertikal. In unseren Niederlassungen in Zürich, Bern, Frankfurt am Main und Singapur beschäftigen wir aktuell über 380 exzellente Ingenieure, Designer und Berater. Weitere Niederlassungen werden folgen. Die Grundlage unseres Wachstums sind unsere Stärken und unsere Werte: Mut, Ideenreichtum, Agilität und unternehmerisches Flair gepaart mit Nachhaltigkeit und Swissness.

Dieses Event speichern

Event gespeichert