€ 6.51 – € 19.30

Mehrere Termine

Lacrimosa 2020

Bereich für Aktionen und Details

Ab € 6.51

Eventinformationen

Dieses Event teilen
Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

PATHOS München e. V.

Dachauer Straße 110D

80636 München

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Performance von Lea Ralfs und Jan Geiger

Zu diesem Event

»Lacrimosa 2020« variiert Themen und Form des klassischen Requiems, aktualisiert sie für das 21. Jahrhundert und unternimmt dabei den Versuch einer Reflexion des Corona-Jahres 2020. Auf der Bühne: Ein Chor, der nicht proben darf. Schon vor dem ersten Ton wird der Strom abgestellt – es darf nicht mehr gesungen werden. Doch was macht ein Chor ohne Stimme? Wie ohne Gesang die Toten betrauern?

Erzählt wird von einem diversen Ensemble mit dem Körper, mit Bewegungen, Gesten und Gebärden, während vorproduzierte Texte über Lautsprecher erklingen – ein Gedankenstrom, der nach der der Kunst im System fragt, nach dem Virus im Gedicht, nach privaten Begebenheiten und gesellschaftlichen Zusammenhängen, der sich nach Kontakt sehnt, sich an die Demokratie wendet, über eine neue Gesellschaft und neue Formen Darstellender Kunst nachdenkt.

Mit Glitter und Konzertkleidung, mit Klängen klassischer Requien und E-Piano entsteht aus individuellen Trauergesängen ein heterogenes Bild des Jahres 2020.

Vorstellungen: DO 9. – SA 11.12. | 20 Uhr

Ort: PATHOS Theater, Dachauer Straße 110d

Sprache: Deutsch | teilweise einfache Sprache

Tickets: 17€ | 10€ erm. | 5€ Mindestpreis (Freie Ticketwahl)

Darsteller*innen: Fatima Dramé, Janisha Jones, Dennis Fell, Lea Ralfs, Judith Huber, Jan Geiger | Musiker*innen: Michael Gumpinger (Klavier/E-Piano), Lea Ralfs (Trompete), NN (Klarinette) | Regie: Lea Ralfs | Co-Regie: Judith Huber | Text: Jan Geiger | Musikalische Leitung: Michael Gumpinger | Choreografie: Stephan Herwig | Ausstattung: Marie Jaksch | Dramaturgie: Katharina Engel | Produktion: Charlotte Oeken | Presse: Simone Lutz | Gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München

Mit Freunden teilen

Veranstaltungsort

PATHOS München e. V.

Dachauer Straße 110D

80636 München

Germany

Karte anzeigen

{ _('Organizer Image')}

Veranstalter PATHOS München

Veranstalter von Lacrimosa 2020

Plattform für zeitgenössische Kunst, Theater und Performance

Das PATHOS Theater ist ein interdisziplinärer Ort mit theatralem Schwerpunkt. Inhalt der Arbeit ist die Auseinandersetzung mit Gegenwart und eine ihr entsprechende Umsetzung, die formalästhetische Wege sucht, unabhängig von Ordnungsbegriffen wie Event, Konzert, Party, Diskussion, darstellender oder bildender Kunst. Das PATHOS bietet einen Produktionsort für freies, offenes und eigenverantwortliches Arbeiten und versteht sich als Kooperationstheater mit eigenem Profil.

www.pathosmuenchen.de

Künstlerische Leitung: Judith Huber und Lea Ralfs

Dieses Event speichern

Event gespeichert