LEGO® Serious Play® Facilitator:in Ausbildung: Base Play

Aktionenbedienfeld

LEGO® Serious Play® Facilitator:in Ausbildung: Base Play

Führe kleine Workshops durch und halte Vorträge mit der Ausbildung zum LEGO Serious Play Facilitator.

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Gemeinde-Support Rathausgasse 12 5400 Baden Switzerland

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Rückerstattungsrichtlinie

Zu diesem Event

Was

Workshop/Train-the-Trainer – LEGO® Serious Play® Base Play

Einführung in LEGO® Serious Play® Materials & Methodology zu komplexen Themen, Warm-up Aktivitäten wie auch Workshop Design

Trainiert wird an realen Beispielen aus verschiedenen Einsätzen – inkl. Tipps für die Schlüsselmomente und ergänzendem Wissen

Themen Auswahl (weitere Themen können nach Wunsch angepasst oder ergänzt werden):

  • Meeting (Ice Breaker)
  • Interview im Recruiting
  • Coaching
  • Teambuilding
  • Werte & Verhalten
  • Vision
  • Strategie
  • Szenarien / Future Szenarien
  • Future Modeling

Wie

  • 1-tägiger Workshop
  • Workshop Unterlagen
  • Inputs und Wünsche der Teilnehmenden werden miteinbezogen
  • Vom Warm-up mit dem «Exploration Bag» (56 LEGO Steine) über Team-Building bis zu Visionen mit dem «Starter Set» (234 LEGO Steine).

Lieferobjekt

Cash-out (Kosten)

  • CHF 900.00 (exkl. MWST)
  • Exkl. Kosten für Anreise und Unterkunft
  • Exkl. Mittagessen
  • Inkl. Getränke & Brain-Food während dem Unterricht

Kursdetails

  • Dauer: 1 Tag
  • Ort: Gemeinde-Support (Workshop-Raum), Rathausgasse 12, 5400 Baden
  • Zeit: 8:30 - 18:00 Uhr
  • Maximal 8 Teilnehmer:innen

Was du lernst

Im eintägigen Base Play Training lernst du den Umgang mit der Exploration Bag und dem Starter Set. Das sind 56 bzw. 234 LEGO-Steine, die du in Teams schon mit eigenen Workshops bei u.a. Teambuilding, Retrospektiven, Strategiedefinition, Vision oder Innovation einsetzen kannst. Wir nutzen die LEGO® Modelle, um ideale Bilder und beGREIFbare Modelle rund um Kommunikation, Zusammenarbeit und Zukunftsgestaltung (Visionen und Strategien) als auch Produkt/Services zu bauen und zu facilitaten.

Die behandelten Themen sollen mit LSP nicht nur visualisiert, sondern durch das Bauen von Modellen auch «beGREIFbar» gemacht werden. Dabei bauen die Workshop-Teilnehmenden mit Legosteinen ein 3D-Modell und erklären ihre Sichtweise direkt mithilfe dieses Modells. Im Prozess werden diese Geschichten zu einem Gesamtbild zusammengeführt.

Du erlebst das Format Base Play in den unterschiedlichsten Anwendungen, die wir als Workshop-Facilitatoren bereits mit C-Level Managern, HR-Spezialisten, Führungsboards von Sicherheit & Qualität, Immobilienbewirtschaftern, Marketing- und Kommunikations-Fachleuten, Psychologen, Psychiatern, Ärzten, Medienschaffenden, Kulturschaffenden und Non-Profit-Organisationen spielerisch angewendet haben.

Unter den Teilnehmer:innen werden wir reflektieren, was es heisst zu facilitaten oder zu moderieren und was es zu beachten gibt bei einem LEGO® Serious Play® Workshop und wie man die Ergebnisse der Methode in die Organisation oder ins Unternehmen einfliessen lässt. Wir zeigen euch den Kontext zu New Work und die Bedeutung für die Unternehmenskultur.

Nach dieser Ausbildung entwickelst du einstündige Keynotes und führst Workshops von einer bis vier Stunden durch.

Zertifizierung

Du wirst zum Base Play-Facilitator der BRAND CULTURE Academy zertifiziert.

Die Zertifizierung der LEGO® Serious Play® Methode ist einer Creative Commons License unterstellt, die von mehrjährigen Facilitators, wie wir es sind, ausgestellt werden kann.

Deine Trainer

Dejan Popovic hat mehrjährige Erfahrung in Facilitative Leadership, HR und Teamentwicklung. Er hat mit über 1000 Menschen Workshops durchgeführt, tausende Modelle mit fast 4 Mio. Steinen gebaut und bildet als Trainer in der Schweiz, Deutschland und Österreich neue LEGO® Serious Play® Facilitator:innen aus.

Michel Knecht engagiert sich im Bereich Playful Business im DACH-Raum . Mit Kreativ-Methoden und Tools wie LEGO®️ SERIOUS PLAY®️, PLAYMOBIL®️ Pro, Brain2Business™️ und SIX BRICKS befähigt er gerne Menschen die Herausforderungen begreifbar zu machen und ein gemeinsames Verständnis zu erbauen. Wertschätzung first ist sein Motto.

969,30 CHF