Timeline Arbeit & alte Schockmuster erkennen, entriegeln, auflösen

Aktionenbedienfeld

Timeline Arbeit & alte Schockmuster erkennen, entriegeln, auflösen

Dieser Kurs hilft die Sprache der Vergangenheit zu verstehen und verhilft zu mehr Möglichkeiten, dies therapeutisch umzusetzen.

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Work-Store-Seminare Schwanthalerstraße 5 München Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Zu diesem Event

  • 2 Tage 7 Stunden
  • Mobile E-Tickets

DIESER KURS WIRD VON WORK-STORE-SEMINARE ORGANISIERT. Du bekommst ein Mail, wenn der Kurs dort buchbar wird

Details zum Kurs "Timeline Arbeit & Advanced Schock Mechanik"

Dieser Kurs (ehemals 'ShockConcept Kurs III' genannt) hilft Dir, alte und meist vergessene Läsionen zu erkennen, zu entriegeln, zu aktivieren und schlussendlich aufzulösen. Scheinbar Unlösbares wird mit dieser Herangehensweise greifbar und behandelbar. In diesem Kurs wird nochmals vertieft die BIT Technik vermitttelt, welche um einen weiteren Schritt erweitert wird: die TimeLine Technik. TimeLine ermöglicht einen direkten Zugang in die individuelle Zeitlinie des Patienten und eröffnet Schritt für Schritt die jeweiligen Zeitperioden, in welchen ein Stress- oder Schockerlebnis geschehen ist. Dieser Zugang ermöglicht eine "Live-Behandlung" und hat das Potenzial, alte und verdeckte Traumata aufzulösen.

Es wird dir gezeigt, wie sich alte (Vor-)geburtliche Schockmuster beim Erwachsenen zeigen, wie man sie "entsperren" und auch auflösen kann.

Dieser Kurs ergänzt und vertieft optimal den Inhalt der beiden Kurse "Intraossär" (I) & "Zentrales Nervensystem" (II)

Teilnahmebedingungen: Osteopath:in, Craniosacraltherapeut:in, Tier-Osteopath:in.

Die vorherige Teilnahme am Kurs I oder II ist ein Muss. 

Zudem benötigt E.Muntinga VOR dem Kurs: eine kurz gefasste Biografie aller  TeilnehmerInnen, per Email gesendet an muntingatraining@gmail.com (Inhalt chronologisch aufgelistet: Unfälle, Schock, Trauma, OP's, sonstige Ereignisse - Vorgeburt, Geburt, Nachgeburt)

Basic Kenntnisse der Biodynamik und fluiden Arbeit sollten vorhanden sein!

Kursinhalt

  • Balanced Impact Tension’ (BIT) Technik: Update 2022 - BIT wird vertieft und es wird ein weiterer Parameter vorgestellt. BIT ermöglicht einen sehr spezifischen Zugang zur Läsion, um einen erfolgreichen Release zu ermöglichen.
  • Zeit-Technik: 'Timeline Technik': Gewebe-Regression – Reise in Vergangenheit, Time Matching (Takt, Tempo, Qualität und Chronizität). Diese Technik wird verwendet, um in die Chronizität (Zeitinformation) des DAMALS zu gelangen.
  • Spezifische Erkennungsmuster: Theorie & Praxis, (vor-)geburtliche Läsionen beim Erwachsenen wie erkenne ich dessen Muster?
  • Spezifische Entriegelungstechniken: Theorie & Praxis
  • Spezifische Aktivierungstechniken: Theorie & Praxis
  • Spezifische Auflösungstechnik: BIT, "Tauchtiefe", Empathie
  • Intuitive Kanäle: Was für Kanäle gibt es? Clairsentience & Clairvoyance – Magie oder Übungssache? Es wird besprochen wie man mit mehr als nur den therapeutischen Händen fühlen kann… das ganze Instrumentarium wird erläutert.
  • Wie kann ich mich ‘schützen’ wenn ich mit hochverdichteten Patienten arbeite? ein Lösungsansatz
  • Pränatale Traumatisierungen: Mögliche Schockerlebnisse und deren Qualitäten.
  • Perinatale Traumatisierungen: Mögliche Schockerlebnisse und deren Qualitäten.

"Door-Openers" bei Bedarf: Aus Erfahrung befinden sich im skelettalen System der TeilnehmerInnen oft unbehandelte inter-ossäre Blockaden (Subluxationen der Wirbelsäule etc.) . Mit gekonnten HVLA (High Velocity Low Amplitude, sog. chiropraktische Techniken) führt E.Muntinga bei Bedarf sogenannte "Door-Openers" durch. E.Muntinga vertritt die Meinung, dass HVLA als Türöffner gelten, damit anschliessend mit sanfter Osteopathie das "Zimmer hinter der Tür" aufgeräumt werden kann - was auch in den Kursen vermittelt wird.

Social Media Foto- & Videoaufnahmen: Social Media wie Facebook, Instagram und Co. sind Räume, in denen wir uns miteinander verbinden! Gerne darfst Du (nach Absprache mit den anderen TeilnehmerInnen) Dein Video/Bildmaterial aus dem Kurs veröffentlichen. Falls du Material aus dem Skript verwenden möchtest, melde dich doch kurz bei mir – nach Absprache kann ich dir gerne das Material liefern! Erwähne meinen Link www.muntinga-training.ch oder www.osteopathie-kurse.com, dann ist alles ok!

siehe AGB: https://docs.google.com/document/d/1_uujLuzb_mBmac2W29j1AeB2A9O2OQGRt9-6h4oOX_A/edit?usp=sharing

Timeline Arbeit & alte Schockmuster erkennen, entriegeln, auflösen: Bild
Timeline Arbeit & alte Schockmuster erkennen, entriegeln, auflösen: Bild
Timeline Arbeit & alte Schockmuster erkennen, entriegeln, auflösen: Bild
Timeline Arbeit & alte Schockmuster erkennen, entriegeln, auflösen: Bild
Timeline Arbeit & alte Schockmuster erkennen, entriegeln, auflösen: Bild
Timeline Arbeit & alte Schockmuster erkennen, entriegeln, auflösen: Bild
Timeline Arbeit & alte Schockmuster erkennen, entriegeln, auflösen: Bild