VFU Unternehmerinnen-Treff, Zürich-City, 22.03.2023

Aktionenbedienfeld

VFU Unternehmerinnen-Treff, Zürich-City, 22.03.2023

Ich freue mich, Euch am zur Führung im neuen Kunsthausteil mit anschliessendem Nachtessen und gemeinsamem Austausch einzuladen.

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Kunsthaus Zürich Heimplatz 1 8001 Zürich Switzerland

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Rückerstattungsrichtlinie

Kontaktieren Sie den Veranstalter, um eine Rückerstattung anzufordern.

Zu diesem Event

  • 1 Stunde
  • Mobile E-Tickets

Unter fachkundiger Begleitung des Kunsthauses Zürich erkunden wir gemeinsam die Installation von Pipillotti Rist im neuen Kunsthausgebäude in Zürich.

Pipilotti Elisabeth Rist, in Altstätten geboren, ist eine Schweizer Videokünstlerin, die als Ikone der Popkultur Weltruhm erreicht hat.

Neben Videoinstallationen und Experimentalfilmen gehören zu ihren Arbeiten auch Environments, Objekte, Computerkunst und digitale Fotomontagen. Den Spitznamen «Pipilotti», der heute auch ihr Künstlername ist, trägt sie nach eigenen Angaben bereits seit der Kindheit nach der Kinderbuch-Figur Pippi Langstrumpf von Astrid Lindgren.

Rist hat in Wien Gebrauchs-, Illustrations- und Fotografik an der Hochschule für Angewandte Kunst studiert. Weiter hat sie die Weiterbildung Audiovisuelle Kommunikation, an der Schule für Gestaltung in Basel besucht.

Mit ihren Arbeiten möchte sie positive Emotionen auslösen und auf Traumwelten zugehen.

"Meine Bilder erzählen von der Schönheit der Hingabe an das Leben. Sie sollen Energien verleihen. Ästhetik ist doch, wie alles andere auch eine Konstruktion: Worauf konzentriert man sich, wenn man etwas sieht, womit verbindet man es?

Rists Werke sind in wichtigen Sammlungen international vertreten.

Die Führung ist für VFU Mitglieder kostenlos, Gäste bezahlen einen Unkostenbeitrag von CHF 20. Die Kosten für das anschliessende Nachtessen wird von jeder Teilnehmerin selber getragen.

Bitte melde dich bis spätestens 15. März 2023 direkt über Eventbrite an. Der Anlass wird ab 10 Anmeldungen durchgeführt und hat Platz für 20 Gäste.

Wir freuen uns sehr in der Führung mehr über diese spannende Schweizer Künstlerin und ihre aussergewöhnlichen Werke zu erfahren.

Alessandra Bodmer

Regionalleiterin VFU Region Zürich

Anmeldebedingungen: Mit deiner Anmeldung erklärst du dich einverstanden, dass du als Teilnehmerin vorgemerkt bist und deine persönlichen Daten für spätere Teilnehmerinformationen gespeichert und verarbeitet werden. Im Verhinderungsfall gibst du bis spätestens 48 Stunden vorher per Mail Bescheid an zuerich@frauenunternehmen.ch, andernfalls wird die Teilnahmegebühr verrechnet. Ebenfalls gibst Du hiermit dem VFU das Recht, Fotos und Videoaufnahmen von der Veranstaltung in eigenen und sozialen Medien zu veröffentlichen.