Wie entsteht Innovation im Foodbereich? Was kann ich gegen Food Waste tun?

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Freiraum - Für Kreativität, Co-Kreation und Innovation Zürcher Kantonalbank

9 Bahnhofstrasse

8001 Zürich

Switzerland

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
„Set the mood for sustainable food“. Food ist im Trend, ob Slow-Food, Urban Farming oder New Meat. Da tut sich was.

Zu diesem Event

„Set the mood for sustainable food“. Food ist im Trend, ob Slow-Food, Urban Farming oder New Meat. Da tut sich was. Doch wie gehen Innovationen im Foodbereich. Welche Rolle spielt hier Nachhaltigkeit?

Genau mit diesen Themen setzt sich DieCuisine, Die neugegründete Innovations-Genossenschaft rund um nachhaltiges Essen und zukünftige Foodsysteme auseinander.

Unser Event am Mittag: Marina Helm & Karin Meier sind am 18. November 2019 bei uns zu Gast. Beide sind Genossenschafterinnen von DieCuisine und erzählen wie Innovations-Management im Food funktioniert und geben uns Tipps, wie wir zu Hause Food Waste verhindern können. Der Stehlunch ist vom Catering „Zum guten Heinrich“, dem nachhaltigsten Catering.

Datum: Monat 18. November 2019

Treffpunkt: 12:00 Uhr im Freiraum

Programm:

  • 11:45 Uhr Türöffnung
  • 12:00 Uhr Impulsreferat Innovation
  • 12:30 Uhr Steh-Lunch vom „zum guten Heinrich“
  • 13:30 Uhr Food Waste zu Hause
  • ab 14:00 Uhr gibt es MONO-Säfte im Kafi Züri

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Plätze sind jedoch limitiert. Buchen Sie ein Ticket jetzt.

Euer Freiraum Team

www.zkb.ch/freiraum

Nutzungsbedingungen

Zur Person:

Marina Helm - Mitgründerin von foodward – the food business academy, Strategie- und Kommunikations-Beraterin für Swiss Food Research und Agro-Food Start-Ups. Weiterbildungen bei IMD, Lausanne und UC Berkeley Extension, Kalifornien für Unternehmensgründung, Führung und Business Development.

Karin Meier Gelernte Kauffrau, Abgeschlossene Ausbildung zur Hotelière / Restauratrice (HFS Belvoirpark), mehr als 11 Jahre Erfahrung in der Gastronomie, Absolvierte Ausbildung zur Ernährungsberaterin, Inhaber und Geschäftsführerin Catering zum guten Heinrich

DieCuisine – Co-Creating, Co-Designing, Co-Cooking

Die Innovations-Genossenschaft rund um nachhaltiges Essen und zukünftige Foodsysteme

In einer 600qm grossen Werkstatt bieten wir Raum um Ernährungssysteme von morgen zu diskutieren, zu degustieren und zu konzipieren. Denn für eine effektive Gestaltung nachhaltiger Food Systeme braucht es Möglichkeiten für Dialoge und eine Werkstatt für Experimente.

Herzstück von „dieCuisine“ ist eine professionelle und flexible Gastroküche. Die Küche als Ort für Bildung, Begegnung und Testlabor für junge Ideen und Start-Up’s.

Mit Vielfalt, Social- & Serial-Entrepreneurship, Kreativität, Bildung, Nachhaltigkeit, Soziale Integration und dem Wunsch neuer Wirksamkeiten bringen wir Leben in „dieCuisine“.

«Zum guten Heinrich» ist der nachhaltigste Catering-Anbieter der Schweiz”

Wir kochen mit dem, was die Natur hergibt, und, vor allem, wie sie es hergibt. Mit unförmigenund überschüssigen Gemüse, nämlich.

Unsere dreibeinigen Rüäbli, krummen Gurken und riesigen Härdöpfel entsprechen nicht dem gängigen Schönheitsideal, sie würden normalerweise entsorgt werden. Wir aber hauen sie in Pfanne, Topf und Einmachglas – dort entfalten sie ihre wahren Werte!

Wir nutzen Beeren, Nüsse und Samen, Mostäpfel und allerlei weiteres Stammobst. Wir sind geschickt im Umgang mit Gewürzen, zeigen Liebe zum Detail und: Wir haben Spass an der Sache.

Der Speisentransport verläuft bei uns emissionsfrei. Unsere umgebauten Lastenfahrräder können nicht nur jede Menge Köstlichkeiten transportieren, sie können diese auch präsentieren. Egal, ob als Food Bar, Verkaufstheke oder Infostand!

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Freiraum - Für Kreativität, Co-Kreation und Innovation Zürcher Kantonalbank

9 Bahnhofstrasse

8001 Zürich

Switzerland

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert